Projektunterricht

Vorrangige Ziele des Projektunterrichts sind:

    Selbstständiges Lernen und Handeln

    Erkennen und weiterentwickeln eigener Fähigkeiten und Bedürfnisse

    Entwickeln von Handlungsbereitschaft und Übernahme von Verantwortung

    Ausbildung eines weltoffenen, gesellschaftlich-historischen Problembewusstseins

    Entwickeln von kommunikativen und kooperativen Kompetenzen und Konfliktkultur

    Begreifen und gestalten von organisatorischen Zusammenhängen

Der Projektunterricht wird zum einen immer wieder in den Fachunterricht integriert.

Einmal im Jahr finden zum anderen die Projekttage statt. Drei Tage lang haben die Schüler hier die Möglichkeit sich auf eine andere und eigenständigere Weise auszuprobieren: ob sie einen Film herstellen, Natur und Tiere beobachten, die Museumslandschaft Münchens erkunden, Graffitis gestalten, eine Lunge sezieren oder eine Geschichte schreiben - in jedem Fall sind die Schüler die Akteure und Gestalter, die Lehrer organisieren und begleiten sie.