Alles für die Katz - Lesung mit Daniel Schnorbusch

Die Münchner Schulstiftung – Ernst v. Borries – lädt Sie sehr herzlich zur kommenden Veranstaltung des Kulturforums des Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter und des Obermenzinger Gymnasiums ein.

Am Dienstag, den 13. November 2018, 19.00 Uhr liest Daniel Schnorbusch aus:

ALLES FÜR DIE KATZ

Neue Gespräche mit Fräulein Schröder

Daniel Schnorbusch ist studierter Linguist, Literaturwissenschaftler und Philosoph, hauptberuflich Deutschlehrer am Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter. Wenn er nicht gerade Deutschunterricht erteilt, oder an der Ludwig Maximilians Universität und an der Hochschule München Theoretische Linguistik lehrt, dann schreibt er seit rund 15 Jahren die Schlusspunktkolumne für das Magazin des Deutschen Museums, Kultur & Technik. Der erste Band mit seinen Kolumnen erschien 2010 bei C.H. Beck unter dem Titel Problemzonen des Lebens – Meine Gespräche mit Fräulein Schröder. 2018 hat er einen zweiten Band mit Kolumnen unter dem Titel Alles für die Katz – Neue Gespräche mit Fräulein Schröder herausgebracht.Über die Problemzonen schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung:  „­– ein witziges, kluges und charmantes Buch über Mann, Frau und all das dazwischen. Herr Schnorbusch verfügt mit seinem Fräulein Schröder ganz offensichtlich nicht nur über eine inspirierende Ausgabe der Spezies Frau, sondern außerdem über Bildung, Wortgewandtheit, Ideenreichtum und vor allem Selbstironie“. Der Autor gesteht, dass ihn dieser Satz gefreut hat und dass er hofft, dass das auch auf Alles für die Katz zutrifft.

Ort der Veranstaltung:  Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter, Pariserstraße 30,  81667 München

Der Eintritt ist frei. Spenden zu Gunsten des Kulturforums sind sehr willkommen.

Eine Veranstaltung des Kulturforums des Privatgymnasiums Dr. Florian Überreiter, Pariser Straße 30, 81667 München. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alles fuer die Katz