zellen

Schüler basteln Modelle von Zellen

Alle Lebewesen bestehen aus mindestens einer Zelle. Doch was genau ist eine Zelle? Unsere Fünftklässler hatten viele Fragen an ihre Natur und Technik Lehrerin Frau Schäffner.

Für die Bestandteile einer Zelle gab es zunächst viele unbekannte und seltsame Begriffe zu lernen. Wozu das alles? Wie unterscheiden sich Tier- und Pflanzenzellen? Wie soll man sich das nur vorstellen und merken? Mit selbstgemachten Modellen konnten sich die Schüler die biologischen Fachbegriffe gleich viel besser einprägen.

BAUT EIN MODELL

Aufgabenstellung für die Projektarbeit

Wählt, ob ihr eine Tier- oder eine Pflanzenzelle „baut“.

Euer Modell soll dreidimensional sein. Sucht euch jeweils irgendetwas aus, um Zellkern, DNA, Ribosomen, ER, Golgi-Aparat,  Mitochondrien, Zellplasma, Zellmembran, bei Pflanzenzellen zusätzlich Zellwand, Chloroplasten und Vakuole darzustellen. Nüsse, Nudeln, Perlen, Bälle, Kastanien, Schrauben  ... ihr habt freie Wahl.

Heraus kamen wunderschöne Kunstwerke, kreative Modelle von Zellen.

Sogar das Modell einer Bakterienzelle ist dabei.