Privatgymnasium Dr. Überreiter

Wir freuen uns über Ihren Anruf: 089 4524456-0 oder über eine Email: verwaltung@ueberreiter.de

Mehr Motivation und Effektivität im modernen Fremdsprachenunterricht

Zwei sympathische Muttersprachlerinnen in Englisch und Französisch begeistern und motivieren als Pädagogische Assistentinnen die Schüler des Privatgymnasiums Dr. Florian Überreiter.

Seit einigen Jahren schon sind unsere französisch- und englischsprachigen pädagogischen Assistentinnen, Frau Colette Berthomé (Nantes; Dipl.Soz.Päd.) und Frau Melinda Mehlhorn (Portsmouth/Virginia; TEFL / Lehrerin für Englisch als Fremdsprache), an unserer Schule im Einsatz.

Kompetent unterstützen sie Fachkollegen im Unterricht. Unter deren Anleitung üben sie mit den Schülern grammatische Strukturen ein und verbessern effektiv die Sprachkompetenz. Als Muttersprachlerinnen haben sie ein ‚feineres Gehör‘ für die richtige Aussprache und Nuancen und  können so Schüler entsprechend korrigieren.

Allen Fachkollegen in Englisch und Französisch ist es freigestellt, wie umfangreich sie unsere Muttersprachlerinnen im Unterricht einsetzen.

Besonders effektiv für unsere Oberstufenschüler ist der ‚Konversationsunterricht‘ in Kleingruppen. Hier werden nicht nur Themen aus dem Unterricht vertieft, sondern es fließt viel Eigenes von Frau Berthomé und Frau Mehlhorn ein, um die Schüler zum Sprechen zu motivieren. Da beide weiterhin Kontakte zu ihrem Heimatland pflegen, sind sie ständig auf dem Laufenden und können so den Schülern aktuelle landeskundliche Aspekte nahebringen.

Eine Sprache kann nur gelernt werden, wenn sie gesprochen wird. So erfordert besonders das Französische sehr viel Sprachpraxis, um sich einigermaßen verständigen zu können. Angesichts der Tatsache, dass unsere Schüler im Abitur vor allem in Französisch und auch in Englisch mündlich geprüft werden, gewinnt Sprechfertigkeit immer mehr an Bedeutung. Umso wichtiger ist es, dass unsere Muttersprachlerinnen mit den Schülern kontinuierlich üben und arbeiten - und dies bei kleinen Klassen und Gruppengrößen.

Doch nicht nur Schüler, sondern auch Lehrer profitieren von Frau Berthomés und Frau Mehlhorns sprachpraktischen Fähigkeiten und landeskundlichen Kenntnissen.

Wir schätzen uns deshalb glücklich, beide Kolleginnen als Fremdsprachenassistentinnen in Französisch und Englisch regelmäßig einsetzen zu können, um die Schüler mehr zu motivieren und den Fremdsprachenunterricht effektiver zu gestalten.

Peter Förg (Fachbetreuung Französisch), Beate Reitlinger (Fachbetreuung Englisch)

InfoAbende2017.jpg