Privatgymnasium Dr. Überreiter

Wir freuen uns über Ihren Anruf: 089 4524456-0 oder über eine Email: verwaltung@ueberreiter.de

Am 30. Januar 2015 las Judith Hermann vor Schülern des Überreiter Gymnasiums, vor Gästen des Obermenzinger Gymnasiums und vor allen Interessierten im Kunstraum „Lothringer 13“ aus ihrem Buch „Sommerhaus, später“. Ob diese ersten Erzählungen dieses vor über 15 Jahren erschienenen Bandes der damals gänzlich unbekannten und seither vielfach ausgezeichneten Autorin vor den Schülern der Oberstufe des Überreiter-Gymnasiums Bestand haben würde, war höchst ungewiss, – aller Reich-Ranickischen und Karasekschen Elogen von damals zum Trotz. Geschichten vom Suchen und Tasten, vom Nicht-so-genau-wissen, von Liebesaffären, die keinen Bestand haben, von fragilen Freundschaften, Geschichten also , die sich kaum in drei Sätzen zusammenfassen lassen. Würde das funktionieren? Es hat! Und wie! In einem Werkstattgespräch vor der Lesung gab Judith Hermann bereitwillig und zum Teil sehr persönlich Auskunft zu Ihrer Arbeit und Ihrem Leben als Autorin. Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen und Besucher von außen hörten gespannt zu und stellten Fragen. Im Anschluss an das Werkstattgespräch folgte die Lesung. Judith Hermann las die Erzählung „Sonja“ und 45 Minuten herrschte gespannte Aufmerksamkeit. Wenn das kein Zeichen von einem besonderen, einem äußerst gelungenen Vormittag ist, was dann?

Daniel Schnorbusch

Infoabende-17-18.png