Budenzauber in Haidhausen

Süßer Duft, besinnliches Leuchten und sanfte Klänge. Der erste Weihnachtsmarkt am Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter war trotz Regen ein großer Grund zur Freude.

WEIHNACHTSMARKT IM HINTERHOF

Premiere am Überreiter Gymnasium

Premiere am Überreiter: Anstelle der traditionellen Weihnachtsfeier in St. Wolfgang wurde heuer erstmals ein Weihnachtsmarkt veranstaltet. Buden wurden aufgebaut und festlich geschmückt. Viele Schülerinnen und Schüler trugen fleißig dazu bei, dass die Veranstaltung gelingen konnte. Die Koch-AG bereitete ein Curry und Bratäpfel vor, außerdem wurde das kulinarische Angebot durch frische Waffeln, Bratwürstl und allerlei Gebäck erweitert. Punsch und Glühwein durften auf einem Weihnachtsmarkt natürlich auch nicht fehlen. Die Technik-AG verlegte viele Meter Kabel, um für eine stimmungsvolle Beleuchtung zu sorgen. Im Schulhaus wurden kreative Weihnachtskarten gebastelt. Bei so viel Engagement störte der gelegentliche Regen eigentlich kaum.

Auch das kulturelle Angebot kam nicht zu kurz. Im Ofen Heinz gab es eine Aufführung der Tanz-AG, die fünften Klassen sangen und spielten Flöte. Diaz aus der neunten Klasse begeisterte das Publikum am Klavier. Anna aus der Q11 ist Teil der Schreibwerkstatt des Literaturhauses und trug unseren Gästen eine selbst verfasste Geschichte vor. Wir bedanken uns bei allen, die uns geholfen haben, diese besondere Veranstaltung zu ermöglichen, und freuen uns schon auf die Wiederholung im nächsten Jahr, dann ja vielleicht mit Schnee statt Regen.

TAGS