schachturnier

Schachturnier als Finale der Projekttage

In der letzten Schulwoche vor den Ferien fanden die Projekttage an unsere Schule statt. Das Schachprojekt wird jetzt schon seit mehreren Jahren angeboten und fand auch dieses Jahr wieder regen Zuspruch.

KAMPFESLUST AM SCHACHBRETT

Wie aus blutigen Anfängern Schachmeister werden

Für dieses Mal hatten sich 12 Schüler ganz unterschiedlichen Spielniveaus von Klasse 7 bis 10 angemeldet.

Unter Anleitung von H. Förg und Herrn Schreiner wurden in einem Mini-online Schachkurs die Grundlagen wiederholt, z. B. wie die Figuren ziehen können, wieviel sie wert sind, sowie einige Hinweise zur Spielstrategie gegeben.

schachduell
Wer hat hier die Nase vorn?

Bald „brüteten“ die Schüler hochkonzentriert über ihren Schachbrettern und es herrschte eine angenehm ruhige Atmosphäre. War eine Partie zu Ende, so wurden die Schüler schon für die nächste eingeteilt.

Auch die Lehrer spielten eifrig mit und mussten sich dem einen oder anderen Schüler geschlagen geben.

schachduell
Große Konzentration beim Duell mit dem Lehrer

Besonders erfreulich war, dass auch ein blutiger Anfänger, Levent Majid, unter den Schülern war, der sich extra für dieses Projekt ein neues Schachbrett gekauft hatte und nun unbedingt Schach lernen wollte. Nach nunmehr drei Tagen hatte dieser Schüler schon ein beachtliches Anfängerniveau erreicht.

schachduell
Schachmeister Brandon

Am letzten Tag wurde ein Schachturnier organisiert, in dem jeder gegen jeden antrat. Am Ende siegte Brandon Steiniger überlegen.

Wir danken allen Teilnehmern für diese drei „kampfeslustigen“ Tage.

P. Förg

LEHRER / PAs

die uns bei diesem Projekt begleiten

Image
Image

TAGS