• weihnachten

    Die Zeit vor Weihnachten wurde von unseren Schüler/innen und Lehrer/innen für eine Vielzahl stimmungsvoller Projekte und Aktivitäten genutzt. Es wurde gewichtelt, dekoriert, fotografiert und vieles mehr.

  • Auf die Spuren der Gebrüder Grimm haben sich unsere Schüler/innen der fünften Klasse einen ganz besonderen Weg in die Welt der Märchen erschlossen. Die iPad-Klasse erreicht das nächste Level im Unterrichtsfach Deutsch.

  • musik

    Musik wir an unserer Schule für alle Schüler/innen begreifbar und erlebbar. Unser Ziel ist es, allen die Möglichkeit zu bieten, sich auf verschiedenen Instrumenten auszuprobieren.

  • symmetrie

    Im Mathematik-Unterricht der siebten Klasse lernen Schüler/innen Symmetrie. Selbstgefaltete Weihnachtssterne eignen sich nicht nur dafür Symmetrie wissenschaftlich nachzuweisen, es macht auch jede Menge Spaß im Mathe-Unterricht zu basteln.

  • ipad

    An unserer Schule ergänzen sich analoge und digital gestützte Arbeitsformen. Die Einführung von iPads in der 10. Jahrgangsstufe erfolgte im Schuljahr 2020/21. Im Jahr darauf wurde das Konzept die 5.und 6. Jahrgangsstufen ausgeweitet.

  • wandern

    Das wunderbare Wetter im September bescherte uns einen besonders sonnigen Wandertag. Einige Klassen machten sich direkt vom Schulgebäude aus auf den Weg, andere nutzten S-Bahn oder Zug um ins Münchner Umland zu gelangen.

  • Wir bieten an unserer Schule professionelle Unterstützung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten, sozialen oder privaten Herausforderungen, sowie der Integration und Schulentwicklung. Terminvereinbarung auf Wunsch oder Besuch der offenen Sprechstunde jederzeit möglich.

  • Erstmals verbrachten wir unser Überreiter-Skilager der Siebtklässler im Salzburger Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Untergebracht in der schönen Jugendpension Sonnegg verbrachten wir eine eine aufregende Woche mit unseren Schülerinnen und Schülern.

  • Für wochenlangen Distanzunterricht benötigt es Durchhaltevermögen und Mut zu neuen Ideen. Unsere Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen beherrschen jetzt nicht nur Microsoft Teams und Onenote, sondern auch viele weitere Tools und Apps.

  • Unsere Schülerin Helena besuchte die Bibliothek, allerdings ohne ihr Zuhause zu verlassen. Gemeinsam mit ihren Mitschüler*innen der fünften Klasse besuchte Sie die Münchner Stadtbibliothek digital und hat einen tollen Bericht für unseren Schul-Blog verfasst.

  • Gerade in schwierigen und herausfordernden Zeiten brauchen wir Menschen zum Reden. Darüber zu sprechen wie es uns geht, was uns bewegt und wovor wir vielleicht Angst haben, kann bereits eine große Hilfe sein. Professionelle Unterstützung über die reguläre schulpsychologische Beratung am Überreiter hinaus bieten folgende Stellen:

  • Im Kunstunterricht wird es bunt. Um Farbtheorie besser zu verstehen werden die Hände unserer Schülerinnen und Schüler bunt.

  • froebelturm

    Gemeinschaftsgefühl, Konzentration und Ausdauer: Beim Aktionsspiel Fröbelturm erfahren Schülerinnen und Schüler die Bedeutung von Zusammenhalt für konzentriertes Arbeiten.

  • anfang

    Unsere neuen Fünftklässler wurden feierlich willkommen geheißen. Auch viele ältere neue Schüler und Schülerinnen wurden begrüßt, und nicht zuletzt zwei neue Lehrkräfte. Auf einen guten Start in das neue Schuljahr!

  • schachturnier

    Seit Jahren ist das Schach-Projekt fester Bestandteil unserer Projekttage zum Ende des Schuljahres.

  • projekttage

    Vom Comic-Buchladen, über Schach-Turniere, in den Eisbach und zurück zum Klima-Rap Musikvideo-Dreh.

  • pfunds

    Die Zehnklässler reisten im Juli 2019 nach Wien und besuchten dort unter anderem das Büro der vereinten Nationen.

  • pfunds

    Gemeinsame Klassenfahrt der fünften und sechsten Klassen in das Waldheim Weißenstadt im Fichtelgebirge.

  • tanz

    Unsere Fünftklässlerinnen präsentieren eine Tanzpeformance um den Frühling einzuläuten.

  • Jeden Tag Sonne, glitzernder Schnee in Hülle und Fülle und motivierte Sportler. Perfekte Rahmenbedingungen für das Skilager der Siebtklässler.